Beauftragung Internationales

  • -

Beauftragung Internationales

Hallo, ich bin Hanna, die neue internationale Beauftragte für das Land Westfalen. Damit ihr wisst, wen ihr da ansprecht, wenn ihr Fragen zum Bereich Internationales in Westfalen habt, stelle ich mich euch einmal kurz vor:

Mit 15 Jahren bin ich dem Stamm Bonhoeffer in Westerkappeln beigetreten und war dort Gruppenleiter, Finanzwart und Stammessprecher. Nachdem ich ein Soziales Jahr in Mexiko gemacht habe, bin ich nach Aachen gezogen und habe dort auf Lehramt studiert. Neben dem Studium hat mir die Mitarbeitet im Bereich Schulung im Vcp Westfalen immer gut gefallen, da ich an dem Teamen von Orientierungs- und Grundkursen stets viel Spaß hatte, immer wieder Einblicke in die Arbeit der Stämmen erhalten habe und auch für mich viel im Bereich der Ausbildung junger Menschen gelernt habe. Vor dem Referendariat habe ich fast zwei Jahre als hautberufliche Bildungsreferentin im Bereich Freiwilligendienst im Bundesamt der DPSG gearbeitet. Durch diese Tätigkeit hatte ich die Chance viele internationale Pfadfindergruppen in Lateinamerika und Afrika kenne zu lernt. Seit 2016 lebe ich in Osnabrück und bin hier in der Nähe an einer Gesamtschule als Lehrerin tätig.

Ihr könnt mich ansprechen, wenn ihr Lust habt auf eine internationale Begegnungsfahrt und nicht wisst, wie ihr diese organisieren sollt oder wenn ihr nicht wisst mit welcher internationalen Gruppe eine solche Begegnung möglich wäre. Außerdem gibt es natürlich auch jede Menge internationale Pfadfinderveranstaltungen wie das Jamboree, das Eurojam, das Roverway oder das Moot und noch viele mehr und wenn ihr dazu Fragen habt, könnt ihr euch auch jederzeit vertrauensvoll an mich wenden und ich werde versuchen euch mit Rat und Tat zur Seite zu sehen.


Suche