Quereinsteigerkurs

  • Der Quereinsteigerkurs richtet sich an Erwachsene, die dem Verband neu beigetreten sind.
  • Der Kurs soll den Teilnehmenden (TN) die Aufgabe und Funktion sowie die Rechte und Pflichten von Gruppenleitungen und StammessprecherInnen vermitteln.
  • Des Weiteren soll der Kurs die TN zur Führung und Gestaltung einer Ortsgruppe, der Mitarbeiterrunde und des Pfadfinderstammes ausbilden. Insofern bildet er eine Verknüpfung von G- und A-Kurs.

Zielgruppen

  • In der Regel sind es Erwachsene, die als Mitarbeitende einen neuen Stamm mit aufbauen oder Gruppen leiten möchten.
  • Der Q-Kurs ist kein Ersatz für den G-und A-Kurs. In den letzten Jahren gab es immer wieder einzelne Personen, die schon länger im Stamm als Gruppenleitung oder SprecherIn aktiv waren, ohne einen G- oder A-Kurs besucht zu haben. Diesen Personen soll mit dem Kurs ein Basiswissen verschafft werden.

Suche