In 7 Tagen um die Welt…

  • -

In 7 Tagen um die Welt…

…so war das Motto des dies Jährigen Orientierungskurses. Gestartet in Westfalen im Haus am Lohagen, reisten Mitte Oktober die 17 Teilnehmer, zusammen mit dem Teamern Rüdiger, Michel, Nils, Kristina, Anika und Carsten, durch die verschiedensten Länder und Kontinente.
Einmal quer durch England, Italien, Indien, China und Mexico gereist, kamen sie am letzten Tag wieder in Westfalen an. Passende Mahlzeiten zu den jeweiligen Ländern durften nicht fehlen und wurden durch den Küchentiger Kristina ermöglicht.
Auf ihrer Reise nahmen die Teilnehmer einiges mit, wie man zum Beispiel ein Zelt baut, wie man Kompass und Karte richtig liest, wer B-P ist, wo er her kommt und wie die Pfadfinder entstanden sind, wie man sich als Pfadfinder richtig verhaltet oder wie man einfach seinen Rucksack für den Hajk richtig packt.
Nebenbei hatten alle natürlich auch riesigen Spaß. Spaß daran neue Kontakte zu schließen. Spaß am Hajk und anderen Einheiten. Spaß an den Workshops und auch an den etlichen Spielen.
Nur leider mussten die Teilnehmer nach der kleinen Weltreise, am siebten Tag, wieder in ihre VCP Orte reisen. Doch es stehen bald schon weitere Kurse und weitere Reisen bevor.


Suche