Beraterinnen & Berater

Die Arbeit im VCP macht Spaß! Manchmal, aber eben nur manchmal vergessen wir das!

Mit unserer Tätigkeit als Beraterinnen und Berater des VCP-Westfalen wollen wir euch beim Halten dieser Sichtweise unterstützen. Wir wollen den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in den Orten und Stämmen helfen, die eigenen Fähigkeiten zu entdecken und selbstständig auszubauen, ohne fertige Lösungen vorzugeben oder die Richtung der Arbeit zu bestimmen. Wir können dabei unsere eigenen Erfahrungen einbringen, die wir selber in unseren pfadfinderischen Laufbahnen gemacht haben.

Natürlich treten immer wieder unerwartete Probleme auf!

Wir können helfen, Konflikte zu erkennen und zu klären, Missverständnisse zu beseitigen und eine gute Zusammenarbeit zu fördern. Wir bieten euch an, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in euren Orten und Stämmen Impulse und Ideen für ihre Arbeit zu geben.

Dabei steht die Förderung der Eigeninitiative unbedingt im Vordergrund. Wir unterstützen euch bei eurer Arbeitsorganisation und helfen euch bei Entscheidungsfindungen. An diesem Prozess sind Beraterinnen und Berater und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gleichberechtigt beteiligt. Deshalb hängt der Erfolg von der regelmäßigen Zusammenarbeit aller ab.

Mit diesem Modell wollen wir die Position und Handlungsfähigkeit der Orte und Stämme im Land stärken und wollen Möglichkeiten eines guten Informationsflusses und -austausches aufzeigen.

Erreichen könnt ihr uns unter berater(at)vcp-westfalen.de.

Hintergrund

Die Beraterausbildung des VCP Land Westfalen war Teil des landesweiten Projekts „Rauf auf die Ortsebene“, das noch weitere Maßnahmen zur Stärkung der Ortsarbeit umfasste (z.B. die Durchführung landesweiter Veranstaltungen – etwa „R/R vor Ort“ – in einzelnen Orten).


Suche